Afrikanischer ERDNUSSTOPF

Facebooktwitterpinterestlinkedin

~ 3 Portionen

  • 2 Zwiebeln gewürfelt
  • 1 Knoblauchzehe gepresst
  • Ingwer, frisch gerieben
  • 3 EL Erdnussmus
  • 1 kl. Dose Tomaten gestückelt
  • 1/4 l Gemüsebrühe
  • Chili
  • Kreuzkümmel
  • Salz und Pfeffer, schwarz, frisch gemahlen
  • Zitronen

Die Zwiebeln in einem Topf anbraten, Knoblauch und Ingwer dazu geben. Erdnussmus mit in den Topf geben und schmelzen lassen. Mit den Dosentomaten ablöschen und soviel Brühe zugeben, dass es cremig wird. Ein bisschen köcheln lassen. Mit den Gewürzen und dem Zitronensaft abschmecken.

Mit frisch gehackter

  • Petersilie

bestreut servieren.

Wer möchte, kann noch

  • 1 Packung Sojageschnetzeltes

anbraten und dazu geben.

Dazu gab’s

  • Quinoa gekocht
print

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.