AUBERGINEN MIT WALNUSSCREME

Facebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedin

~ 2 Portionen

  • 1 Aubergine

in Scheiben schneiden und in viel

  • Olivenöl

anbraten.

  • 100 g Walnusskerne – am Besten über Nacht eingeweicht
  • Gemüsebrühe
  • 2 Knoblauchzehen
  • Schabzigerklee
  • Bockshornklee
  • Basilikum
  • Minze
  • Koriandersamen
  • Salz und schwarzer Pfeffer

die Zutaten in einen Mixer geben und fein pürieren, so dass eine Paste entsteht, gut abschmecken.

Die Paste auf die Auberginenscheiben geben. Mit

  • Granatapfelkernen oder Aprikosenstückchen (je nach Saison)
  • Petersiliengrün, fein gehackt

bestreuen und servieren. Dazu gab es bei mir

  • gekochte Kartoffeln mit
  • Leinöl

print

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.