MAIRÜBCHEN

Das Mairübchen gehört zur Familie der Rüben, wächst sehr schnell und ist gesund. Im Geschäft findet man sie zur Saison im Frühling oft unter dem Namen Kugelrettich. Mit dem Teltower Rübchen ist es eng verwandt. Geschmacklich bewegt sich das Mairüchen zwischen Kohlrabi und Radieschen. Die Blätter können auch gegessen werden, als Spinatgemüse, und sogar die Stiele als Rübstiel.

Mairübchen

~ 1 Portion (mit Brot als Hauptgericht)

weiterlesen