ELISENLEBKUCHEN

Facebooktwitterpinterestlinkedin

Fast industriezuckerfrei und auch rohkosttauglich

~ ca. 20 Stück

  • 260 g Nüsse, Mandeln, Walnüsse…
  • 50 Orangeat (vielleicht als zuckerfreie Variante Orangenschale nehmen, kann bestimmt weggelassen werden)
  • 100 g Datteln
  • 1 Päckchen Lebkuchengewürz
  • 100 g pflanzliche Milchalternative z. B. Mandeldrink
  • Kokosmehl, wenn der Teig zu flüssig ist
  • Oblatten klein, 50 mm Durchmesser

Nüsse, Datteln und Orangeat im Mixer mahlen, restliche Zutaten zugeben und zu einem schweren, aber nicht zu festen Teig kneten. Eventuell noch etwas Milch oder Mandelmehl zugeben. Zu 20 Kugeln formen und auf Oblaten drücken oder eben roh als Kugeln belassen.

Im vorgeheizten Backofen

Bei 175 Grad ca. 20 Minuten backen

oder roh belassen.

  • 4 El Kakao
  • 4 El Kakaobutter
  • 1 El Agavendicksaft
  • Alternativ dunkle Schokolade ohne Industriezucker

Die Zutaten vorsichtig im Wasserbad schmelzen und die Lebkuchen oder Lebkuchenkugeln überziehen.

Wer mag kann die Lebkuchen mit gehackten Mandeln… bestreuen

print

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.