KÄSE-KIRSCH-STREUSEL-KUCHEN vom Blech

Facebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedin

~ 1\2 Backblech

Rührteig:

  • 100 g Margarine
  • 50 g Vollrohrohrzucker (oder ganz normalen, Vollrohrohrzucker macht den Kuchen braun)
  • 200 g Dinkelvollkornmehl
  • 1 El Sojamehl
  • 200 ml pflanzliche Milchalternative (z. B. Mandeldrink)
  • 1 Tl Weinstein (Backpulver)

Alke Zutaten zu einem Rührteig vermischen und auf ein kleines blech oder Form in ähnlicher Größe geben.

  • 400 g Kirschen entsteint

Auf dem Teig verteilen.

  • 1000 g pflanzliche Joghurt-Alternative (z. B. 500 g Vanille und 500g Zitrone)
  • 100 g Margarine
  • 100 g Zucker
  • 70 g Speisestärke
  • 1 Zitrone (Saft und eventuell Schale, sofern es sich um eine unbehandelte Bio-Zitrone handelt)
  • 75 g pflanzliche Milchalternative (z. B. Mandeldrink)

Die Zutaten für die Käsefüllung miteinander verrühren und auf die Kirschen geben.

Für die Streusel:

  • 120 g Dinkelvollkornmehl
  • 50 g gemahlene Mandeln
  • 100 g Margarine
  • 60 g Vollrohrohrzucker

Die Zutaten miteinander verkneten oder verbröseln. Es sollten Streusel entstehen. Diese als oberste Schicht auf den Kuchen geben.

Diesen nun im vorgeheizten Backofen bei

180 Grad ca. 50 Minuten backen lassen.

! Vorsicht: der Kuchen muss vollständig abgekühlt sein, bevor er angeschnitten wird, sonst ist die Käseschicht noch nicht fest!


print

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.