MOUSSE AU CHOCOLATE

Facebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedin

Wenn mal wieder Kichererbsenwasser (= Aquafaba) übrig bleibt:

Mousse au chocolate – mit Aquafaba

~ 4 Portionen

  • 100 g Schokolade (ich mag 90%ige Zartbitterschoko)
  • 125 ml Aquafaba (das ist das Wasser aus Kichererbsen- oder Bohnenkonserve – wieviel pro Glas oder Dose drin sind, ist unterschiedlich)
  • 5 EL Vollrohrzucker

Die Schokolade auf relativ kleiner Temperatur schmelzen. Das Aquafaba mit dem Handrührgerät oder der Küchenmaschine steif aufschlagen. Den Zucker langsam zugeben und weiterrühren. Während des Weiterrührens die flüssige Schokolade in die aufgeschlagene Proteinflüssigkeit geben. In eine Schüssel umfüllen und im Kühlschrank fest werden lassen. Nun können Nocken abgestochen werden und auf Tellern schön angerichtet werden: mit

  • Schokostreuseln
  • Früchten
  • Nüssen

oder oder oder. Der Fanatsie sind keine Grenzen gesetzt.

print

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.