PFLAUMEN-DESSERT

Facebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedin

Pflaumen-Dessert

~ 4 Portionen

  • 500 g Pflaumen
  • 150 ml Wasser oder roten Saft
  • 3 EL Zucker
  • Zimt
  • 2 EL Speisestärke

Die Pflaumen mit der Flüssigkeit, von der etwas weggetan wurde, und dem Zucker aufkochen lassen und pürieren. Dann den beiseite gestellten Saft mit der Stärke und dem Zimt vermischen und in das Püree einrühren, das noch einmal kurz aufgekocht wurde. Die Hälfte des Zwetschgenpuddings nun in Gläser füllen und abkühlen lassen.

  • 200 ml pflanzliche Sahnealternative gesüßt
  • 1/2 TL Agar-Agar
  • 50 ml pflanzliche Milchalternative

Die Sahne steif schlagen und das Agar-Agar in die Milch einrühren und aufkochen. 2 Minuten leicht köcheln lassen und so lange abkühlen lassen, bis die Masse anzieht. Dann unter die Sahne heben und die Hälfte der Masse in die Gläser füllen. Wieder abkühlen lassen. Wenn die Mousse fest ist, die zweite Schicht Pflaumen darüber geben und dann die andere Hälfte der Sahne.

  • Pistazien gehackt
  • Zucker

Pistazien in einer Pfanne mit dem Zucker karamellisieren und abkühlen lassen. Anschließend mit den Nüssen bestreuen und servieren.

print

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.