QUITTEN-LINSEN-EINTOPF

Facebooktwitterpinterestlinkedin

~ 2 Personen

  • 2 Zwiebeln,in Würfel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 Quitten
  • 1 Kokosmilch-Dose
  • 3 Tomaten (ca. 250 g)
  • 300 ml Gemüsebrühe (ungesalzen)
  • 200 g Linsen
  • Kreuzkümmel
  • Zimt
  • Chili
  • Kurkuma
  • Salz und Pfeffer schwarz, frisch gemahlen
  • Zuckerrübensirup (Goldsaft)
  • 1 Frühlingszwiebel in Ringe geschnitten

Die Zwiebeln und den Knoblauch in einem Topf mit Kokosöl anbraten. Die Quitten entkernen, in Würfel schneiden und dazu geben. Etwas anbraten. Tomaten dazu geben, ebenso die Kokosmilch. Und die Gemüsebrühe. Hier bitte aufpassen, dass die Gemüsebrühe ungesalzen ist, weil sonst die Linsen hart bleiben. Also entweder selbstgemachte oder Wasser und das Brühepulver nachdem die Linsen weich gekocht sind. Die Linsen weich köcheln lassen. Jetzt den Eintopf gut abschmecken und bei Bedarf mit etwas Zuckerrübensirup abrunden. Mit Frühlingszwiebelringen bestreuen und servieren.

print

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.